FANDOM


Igor van Miqh (* 28. Mai 1974 in Starye Yurkovichi in Russland) ist ein linksgerichteter Poltiker und seit dem 18. Oktober 2015 der erste Ministerpräsident der Tschechischen Republik.

Werdegang

Er wurde geboren in Starye Yurkovichi im Oblast Bryanskaya, einem russischen Dorf (damals Sowjetunion) an der Grenze zu Weißrussland. Mit 3 Jahren, also am 16. Juni 1976, flüchtete Igor van Miqh's Familie aus der damaligen Sowjetunion nach Westdeutschland, und alle Familienmitglieder wurden 1978 zu deutschen Staatsbürger erklärt. Er hat Politikwissenschaften und Sozialwissenschaften in der Universität Magdeburg studiert. Seit den 13. Oktober wanderte er nach Tschechien aus und wurde am 18. Oktober 2015 der erste Ministerpräsident von Tschechien.